Aufbewahrung

Versilberter Schmuck oxidiert durch den Kontakt mit Luft. Durch Sauerstoff und Feuchtigkeit verändern sich Material und Farbe. Je besser Sie insbesondere Ihren Mode-Schmuck pflegen, umso länger haben Sie auch Freude daran. Trocknen Sie ihn bitte am Besten nach jedem Tragen mit einem weichen Tuch. Wir empfehlen außerdem eine möglichst luftdichte Aufbewahrung in einem verschließbaren Polybeutel.


Allergien

Wir können leider nicht ausschließen, dass sich in unseren Produkten Nickel befindet. Silikon und Acryl gehören ebenfalls zu Allergie auslösenden Materialien. Beim jeweiligen Produkt finden Sie die Beschreibung der verwendeten Materialien. Sollte Ihre Haut zu Kontaktallergien neigen, möchten wir Ihnen empfehlen, auf Modeschmuck lieber ganz zu verzichten.

Flüssigkeiten

Vermeiden Sie bitte Flüssigkeiten.
Das heißt konkret, tragen Sie ihn nicht:
- bei der Haus- oder Gartenarbeit
- beim Duschen, Baden, Schwimmen o.ä.
- beim Spülen und Händewaschen
- beim Sport. Schweiß schadet dem Schmuck sehr. Es kommt dabei zu Abfärbungen und Verfärbung. Meist leider irreparabel.
- beim Sonnenbad. Starke Sonnen-einstrahlung kann dem Schmuck ebenfalls schaden.

Reinigung

Benutzen Sie für die Pflege Ihres Schmucks auf keinen Fall Reinigungs- oder Lösungsmittel. Ein trockenes, weiches Tuch reicht meist völlig aus.
Für das Reinigen von versilberten Oberflächen können Sie ein Silberputztuch verwenden. Wir empfehlen, Markenprodukte mit einer weichen Oberfläche zu wählen. Sie können solche Tücher im Drogeriemarkt Ihres Vertrauens erwerben. Verwenden Sie die Tücher bitte immer nur, wenn es zu Verfärbungen der versilberten Oberfläche gekommen ist. Achten Sie bei der Reinigung bitte darauf, nicht zu stark zu reiben (Beschädigung der Oberfläche!) und, die Perlen oder Strass-Steine damit nicht ebenfalls zu bearbeiten. Dafür sind diese Tücher nicht geeignet.